|
Suche  Suche starten

Komplexität gibt es bei Ihnen zur Genüge?
Schaffen Sie Einheitlichkeit mit farblichen Abfallsystemen!

REMONDIS entsorgt medizinische Abfälle unter Berücksichtigung aller gesetzlichen Vorgaben.

In der Medizin fallen häufig gefährliche Abfälle an, für deren Entsorgung spezielle Wege erforderlich sind. Klare und einheitliche Regelungen schaffen hier optimale Voraussetzungen für einen  verantwortungsvollen Umgang mit diesen Abfällen. Denn jeder Abfallerzeuger ist für die gesetzeskonforme Beseitigung verantwortlich. Farbliche Behältersysteme erleichtern die vorgeschriebene Erfassung: Infektiöse Abfälle oder Zytostatika müssen beispielsweise in spezifisch geprüften Behältern als Gefahrgut der Sonderabfallverbrennung zugeführt werden. Wir helfen Ihnen, den Anforderungen nachzukommen. Und erarbeiten auf Wunsch – gemeinsam mit Ihnen – interne Richtlinien für Ihren Bedarf.

 

 

 

Unser Leistungsspektrum für Sie:

  • Umfassende Service- und Entsorgungsberatung
  • Entsorgung von Laborchemikalien
  • Verwertung von Röntgenbildern
  • Gestellung von Abfallbeauftragten und speziellen Behältern
  • Dezentrale Erfassung Ihres Abfalls durch unser Personal
  • Hol- und Bringdienst

 

Bei der Entsorgung medizinischer Abfälle erbringen wir alle Schritte aus einer Hand: von der Erfassung über den Transport und die Zwischenlagerung bis zur gesetzteskonformen Beseitigung. In unsererm Anlagennetzwerk stehen neben Aufbereitungsanlagen für recycelbare Abfälle auch Anlagen zur umweltgerechten Beseitigung zur Verfügung.

Stoffgruppenspezifische Lösungen



 

Rundum-Service

 

Neben medizinischen Abfällen kümmert sich REMONDIS auf Wunsch auch um alle anderen Abfallfraktionen.




AGB | Impressum | Disclaimer | Hotline: 0180 208 0 208 – 0,06 €/Anruf aus dem dt. Festnetz; Mobilfunk max. 0,42 €/Min.
© 2016 REMONDIS SE & Co. KG