Button für Menü
REMONDIS Medison GmbH
  • Für jede Anforderung das passende Fahrzeug

    • Um eine ordnungsgemäße Entsorgung insbesondere sensibler Abfälle durchführen zu können, müssen unsere Fahrzeuge spezifisch ausgerüstet sein. So können wir sicherstellen, dass der Transport gemäß den gültigen Vorschriften durchgeführt wird, um Ihrer und unserer Verantwortung gerecht zu werden. Und das bundesweit. Dazu sind unsere Fahrzeuge mit digitalen Waagen, Transportsicherungssystemen, Kühlungen und Gefahrgutausrüstungen ausgestattet. Da Kundenanforderungen und die Gegebenheiten vor Ort stets individuell sind, nutzen wir verschiedene Logistikkonzepte.

    • Sie haben Fragen zu unseren Logistikkonzepten? Sprechen Sie uns an. Kontakt

Auf Wunsch stellen wir Ihnen Wechselbrücken zur Verfügung. Die Container sind gekühlt, abschließbar und mit Transportsicherungen ausgestattet. Sie erfüllen alle Anforderungen an die gesetzeskonforme Lagerung medizinischer Abfälle

    Kastenwagen
    Einsatzzweck:
    • Einsammelung von krankenhausspezifschen und kleinstückigen Sonderabfällen, Fotochemie sowie Lösemitteln
    • UPEX Service
    Fahrzeugausstattung:
    • 3,49t
    • Kastenaufbau
    • tw. Kühlung für krankenhausspezifsche Abfälle
    • tw. Hebebühne
    • Geeichte Waage
    • GPS Ortung für einen effzienten Einsatz
    Kleines Kofferfahrzeug
    Einsatzzweck:
    • Einsammelung von krankenhausspezifischen und kleinstückigen Sonderabfällen, Fotochemie sowie Lösemitteln. Zudem Einsatz im UPEX-Service-Bereich.
    Technische Daten:
    • 6,5 und 7,2t Kofferfahrzeuge (tw. mit Kühlungen für den Transport von krankenhausspezifischen Abfällen)
    • Hebebühne
    • Geeichte Waage
    • GPS-Ortung
    Kofferfahrzeug
    Einsatzzweck:
    • Einsammelung von krankenhausspezifischen und kleinstückigen Sonderabfällen, Fotochemie sowie Lösemitteln
    Technische Daten:
    • 12/15/18 t LKW
    • Ca. 45 m³ Laderaum
    • Großteils Kühlung für krankenhausspezifische Abfälle
    • tw. mit Schlafkabine
    • Hebebühne
    • Geeichte Waage
    • GPS Ortung für einen effizienten Einsatz
    Kofferfahrzeug mit Anhängerzug
    Einsatzzweck:
    • Transport von Wechselbrücken zur Abfallverbringung zu Behandlungs- und Verbrennungsanlagen
    • Transporteinsatz in der Kundenentsorgung
    Technische Daten:
    • 36 bis 40t
    • tw. Schlafkabine
    • Fahrzeuge mit Anhängereinsatz
    • tw. mit Hebebühne
    • GPS Ortung für einen effizienten Einsatz
    • Nebenantrieb zur Aufnahme von Hydraulikwechselbrücken
    Tankfahrzeug
    Einsatzzweck:
    • Transport von Natriumaluminaten
    • Transport von Säuren, Lösemitteln und fotochemischen Abfällen
    • Europaweiter Einsatz (Deutschland, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Frankreich, Österreich, Schweiz)
    Technische Daten:
    • 40 t
    • Schlafkabine
    • Bis zu 26.000l Fassungsvermögen (1 bis 3-zellig)
    • Vakuumanlage mit Schlauchrohr zum Be- und Entladen
    • Achswaage und Kubikmeteranzeige Im Fuhrpark ein Fahrzeug mit isoliertem, beheizbarem und gummierten Tank für den Säuretransport
    • GPS Ortung für einen effizienten Einsatz
    Wechselbrückenfahrzeug
    Einsatzzweck:
    • Lagermedium für krankenhausspezifische und kleinstückige Sonderabfälle, Fotochemie sowie Lösemitteln
    • Transportmedium für Fahrten in der Kundenentsorgung sowie zu den Behandlungs- und Verbrennungsanlagen
    Technische Daten:
    • Ca. 45 m³ Laderaum
    • Kühlung für Krankenhausspezifische Abfälle
    • Isoliert
    • Abschließbar
    • Teilweise hydraulische Stützen

Unsere motorisierten Mitarbeiter stellen sich vor

  • Der flexible Sprinter für enge Innenstadtlagen zählt genauso zu unserer Fahrzeugpalette wie das Wechselbrückenfahrzeug, mit dem vor Ort platzierte Container ausgetauscht werden können. Hier alle Fahrzeuge in der Übersicht:

    • Für fotochemische Abfälle

      Unsere Lkw können variabel mit mobilen Tanks zur Erfassung von Fotochemie ausgestattet werden

      Für medizinische Sonderabfälle

      Lkw für den Transport medizinischer Sonderabfälle verfügen über hydraulische Ladebordwände, eine digitale Waage und eine Kühlung

      Für die kombinierte Abholung

      Müssen sowohl fotochemische als auch medizinische Abfälle abgeholt werden, kommen Fahrzeuge mit getrennten Ladebereichen zum Einsatz

      Für die Abholung von Wechselbrücken

      Wechselbrückenfahrzeuge transportieren die Abfälle sicher in die Endbeseitigungsanlagen. Das flexible Logistiksystem erschließt Effizienzvorteile, die wir an unsere Kunden weitergeben

      Für die Abholung aus Innenstädten und Fußgängerzonen

      Ihre Abholstelle liegt innerhalb einer Fußgängerzone oder eines nur schwer zu befahrenden Bereichs? Für unsere wendigen und flexiblen Sprinter kein Problem


REMONDIS Medison GmbH
AGBImpressumDatenschutzhinweise


    Karriere

    Auf unserer Karriereseite informieren wir Sie über offene Stellen und Einstiegsmöglichkeiten. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
    mehr


    Bibliothek

    Informationen über REMONDIS Medison können Sie auch als Broschüre im PDF-Format herunterladen.
    mehr


    Standorte

    Wir sind im europäischen und internationalen Ausland für Sie tätig.
    mehr

© 2018 REMONDIS SE & Co. KG