• +++ Informationen in Bezug auf die Corona-Krise +++

    Die gegenwärtigen Verhältnisse rund um den Corona Virus SARS-CoV-2 bringt ganz Deutschland in eine noch nie dagewesene und unvorhersehbare Situation. Eine der wichtigsten Institutionen in dieser Zeit ist unser Gesundheitssystem, zu dessen Kreis unsere Kunden gehören. Wir als Entsorger von medizinischen Abfällen möchten unsere Kunden weiterhin bei der Arbeit tatkräftig unterstützen.

    Durch die steigenden Infektionsfälle sowie die zahlreichen Tests, fallen deutlich mehr medizinische Abfälle an als bisher, sodass auch die Nachfrage nach medizinischen Sonderabfallbehältern und Entsorgungslösungen gestiegen ist.

    Wir bitten daher um Verständnis, dass wir Anfragen zur Behälterbestellung, die von Ihren üblichen Mengen- oder Größenbedarf abweichen, vorerst intern prüfen müssen, um allen Anfragen und Bestellungen unserer Kunden gerecht zu werden. Darüber hinaus kann es dazu kommen, dass wir Ihnen je nach Verfügbarkeit, Sammelbehälter in anderen Farbkombinationen zur Verfügung stellen müssen.

    Trotz der aktuellen Ausnahmesituation sind wir täglich bemüht, unsere Leistungen möglichst uneingeschränkt fortzusetzen und weiterhin im Auftrag der Zukunft für Sie da zu sein. Um Sie und uns zu schützen, handeln wir mittlerweile mit entsprechender Vorsicht und besonderen Verhaltensanpassungen.

    Verhaltensanpassungen:

    • Wir sorgen durch Trennung von Fahrerschichten für einen geregelten Ablauf aller Aufträge
    • In unseren Niederlassungen werden getrennte Arbeitszonen eingerichtet, um systemwichtige Aufgaben zu entzerren
    • Wo möglich, werden Heimarbeitsplätze eingerichtet
    • Wir verzichten weitestgehend auf eine persönliche Unterschrift auf unseren Liefer- und Übernahmescheinen
    • Wir meiden den direkten und persönlichen Kontakt mit Ihnen

    Der Schutz Ihrer Mitarbeiter, unserer Fahrer sowie alle weiteren Personen, die an der Bereitstellungs- und Entsorgungskette beteiligt sind, liegt uns nicht nur in dieser Zeit, sehr am Herzen.

    Bleiben Sie gesund.


Willkommen bei REMONDIS Medison

Unser national und international agierendes Unternehmen ist spezialisiert auf die rechtskonforme Entsorgung medizinischer Abfälle – egal welcher Art und welcher Gefährdungsklasse. mehr

  • Medizinische Abfälle

    Wir entwickeln ganzheitliche Konzepte von der Sammlung vor Ort über den Transport bis zur finalen Behandlung. mehr

  • Nachhaltigkeit

    Verantwortliches Handeln hat bei uns Tradition. Davon profitieren unsere Kunden und die Umwelt. mehr

  • Sammelsysteme

    Von verschließbar bis hochrisikogeeignet – wählen Sie die passende Behälterlösung für Ihre medizinischen Abfälle. mehr

  • Service-Hotline:
    +49 2306 106-8691

    Jetzt auf schnellstem Weg zum Thema medizinische Abfälle beraten lassen.


    • Neue M315 für UN2814-Stoffe

      Deutschland hat die Multilaterale Vereinbarung M305 als zeitweilige Abweichung gem. Abschnitt 1.5.1 ADR gezeichnet. Mehr Informationen erhalten Sie hier. Die Musteranleitung für das Verpacken nach M 315 ist beim Robert Koch Institut abrufbar: Musteranleitung

    • Spritzenabwurfbehälter einfach online bestellen!

      Bestellen Sie einfach und unkompliziert die neuen Spritzenbehälter online! RESHARP ist unsere Kombination aus Dienstleistung und Produkt. resharp-shop.de

    • Full Service für Krematorien

      Besuchen Sie unseren neue Internetseite zur Entsorgung in Krematorien recrem.de

REMONDIS Medison GmbH
AGBImpressumDatenschutzhinweise


    Schreiben Sie uns

    Es gelten unsere Datenschutzhinweise


    Über REMONDIS MEDISON

    Informationen über REMONDIS Medison können Sie auch als Broschüre im PDF-Format herunterladen

    Auf unserer Karriereseite informieren wir Sie über offene Stellen und Einstiegsmöglichkeiten. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

    Wir sind im europäischen und internationalen Ausland für Sie tätig


    Kontakt

    REMONDIS Medison GmbH
    Brunnenstraße 138
    44536 Lünen
    Deutschland
    T +49 2306 106-199
    F +49 2306 106-363
    E-Mail

© 2020 REMONDIS SE & Co. KG